Die richtige Batterie für Ihre Batterieanlage

Die Versorgungssicherheit Ihres Notstromsystems steht und fällt mit der Auswahl der zugehörigen Batterieanlage.
Gemeinsam mit uns wird die Notstromanlage individuell auf Ihre Ansprüche zusammengestellt.
Die Verwendung der verschiedenen Systeme wird dann auf Ihre Anwendungszwecke angepasst.
Kriterien der Anlagenwahl sind beispielsweise Einsatzzweck, Überbrückungsdauer und Umgebungsbedingungen.


Unser Portfolio umfasst unter anderem:

Verschlossene Bleibatterien (OGIV, OPzV) für kapazitive Entladungen
Typische Anwendungsgebiete sind hierfür Sicherheitsanlagen, unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV-Anlagen) und Brandmeldezentren (BMZ).
Geschlossene Batterien (OPzS, OGI, OCSM) für kapazitive und zyklische Entladungen
Typische Anwendungsgebiete sind dafür batteriegestützte zentrale Stromversorgungssysteme (BSV-Anlagen), Dieselstarter, Sicherheitsbeleuchtungsanlagen und USV-Anlagen mit hoher Entladebelastung und/oder langen Überbrückungszeiten.
parallax background

Wir beantworten Ihre Fragen.
Nutzen Sie unsere kostenlose Servicehotline
oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Experten Fragen
close slider