Back to Top



Stadtwerke


Stadtwerke und Energieversorgungsunternehmen (EVU) sind verpflichtet, die Versorgungssicherheit für Privatkunden und Gewerbe zu gewährleisten. Essenziell ist hierbei die Handlungsfähigkeit bei Stromausfall und Netzschwankungen. Im Zuge der immer stärker werdenden Versorgung durch regenerative Energien, wie beispielsweise Wind- und Sonnenenergie, werden Netzschwankungen und Netzausfälle immer wahrscheinlicher. Darüber hinaus führt der steigende Stromhandel, sowie zunehmend auftretender Versorgungslücken durch erneuerbare Energie, zu einer steigenden Anzahl an Spitzenlastmanagementsystemen und Sytemen zur Regelenergie, welche durch die EVU`s und Stadtwerke betrieben werden.


In Trafostationen und Umspannwerken werden die Schaltsicherheit der Anlagen und Trafoschalter durch Gleichrichteranlagen mit einer entsprechenden Batterieanlage sichergestellt.


Ebenso muss auch die Dateninfrastruktur in Form von Rechenzentren und Arbeitsplätzen durch entsprechend geplanten USV-Anlagen gewährleistet werden.


Das Portfolio der Stadtwerke wird durch den Telekommunikationsbereich ergänzt. Spezielle 48V Gleichspannungsversorgungsanlagen erzeugen neben der gängigen 48 VDC Spannung auch 230 VAC zur Versorgung zusätzlicher Peripherie im IT-Bereich.



Stadtwerke